moritz kunstcafé

Veranstaltungen

Aktuelle Ausstellungen und Veranstaltungen in unseren Räumlichkeiten:

Ausstellung: "Klötzerbilder" von Thomas Haufe

Die ausgestellten "Klötzerbilder" des Künstlers Thomas Haufe, stellen nur einen kleinen Teil seines Schaffens in diesem Genre dar, das er bereits seit dem Jahr 2000 für sich entdeckt hatte.

Am Anfang noch klein und der Hintergrund mit Malerei und Assamblagen gestaltet, wurden seine Werke zunehmend zu eigenständigen Objekten, die an Größe und damit auch Gewicht (das Schwerste wiegt ca. 40 kg) gewannen.

Mit zwei dieser größeren "Klötzerbilder" gewann er im Jahr 2004 den Publikumspreis bei der "Großen Kunstausstellung der Stadt Halle".

In seinen Werken, die der konkreten Kunst sehr nah stehen, verbindet er anschaulich Mathematik und Ästhetik. Viele seiner dynamischen und energiegeladenen Objekte sind vorher mit Excel oder gar selbst geschriebenen Computerprogrammen berechnet und dann z.T. mühevoll (in der Regel aus Lindenholz auf MDF-Platte) realisiert worden. Seine naturwissenschaftliche Ausbildung (er hat sein Studium der Informatik an der TU Dresden mit einem Diplom abgeschlossen) kam dem Autodidakten dabei gelegen. So finden sich Sinuskurven, Zufallszahlen und modifizierte Gitterstrukturen in seinen ausgestellten Werken wieder.

Als Informatiker begann er auch frühzeitig sich mit der Informationsgesellschaft und damit auch seinem Beruf künstlerisch auseinander zu setzen. Die Schaffung von Objekten und Schmuck aus PC-Materialien sind ein weiterer Schwerpunkt seines künstlerischen Schaffens.

Nähere Informationen sind auch auf seiner Homepage www.thomas-haufe.de zu finden.